Jakob Bräckle

Winterreute 1897 - 1987 Biberach an der Riß

Jakob Bräckle, Winterlandschaft, Gemälde

Jakob Bräckle | "Winterlandschaft" | dat. 1936
Zuschlag: € 3.300,-

Jakob Bräckle (Winterreute 1897 - 1987 Biberach an der Riß), Maler in Stuttgart, Winterreute und Biberach, Student an der Akademie Stuttgart bei Landenberger, Speyer und Altherr, 1977 Verleihung des Professorentitels. "Winterlandschaft", mit verschneiten Wiesen und Feldern, im Hintergrund verblauender Waldrain, unten rechts Ritzsignatur und -datierung "J. Bräckle 36.", verso Etikett Kunsthaus Schaller, Stuttgart, Öl/Leinwand auf Karton aufgezogen, HxB: ca. 23,5/32,5 cm. Wenige äußerst minimale Kratzspuren. Mit Rahmen. Literatur: Jakob Bräckle, Maler, herausgegeben von Claus-Wilhelm Hoffmann, 1997. Wir danken Herrn Dr. Uwe Degreif, Biberach für seine sachkundige Bestätigung.

Jakob Bräckle, Grüne Felder, Gemälde

Jakob Bräckle | "Grüne Felder" | dat. 1980
Zuschlag: € 3.300,-

Jakob Bräckle (Winterreute 1897 - 1987 Biberach an der Riß). "Grüne Felder", zu Farbfeldern abstrahierte Sommerlandschaft, unten links signiert und datiert 1980, Öl/Malplatte, HxB: 16,5/26 cm. Verso undeutliche Bleistiftbezeichnung. Mit Rahmen. Literatur: Jakob Bräckle, Maler, herausgegeben von Claus-Wilhelm Hoffmann, 1997.

Jakob Bräckle, Wintersonne, Gemälde

Jakob Bräckle | "Wintersonne" | dat. 1942
Zuschlag: € 3.300,-

Jakob Bräckle (Winterreute 1897 - 1987 Biberach an der Riß), Maler in Stuttgart, Winterreute und Biberach, Student an der Akademie Stuttgart bei Landenberger, Speyer und Altherr, 1977 Verleihung des Professorentitels. "Wintersonne", verschneite Felder unter blauem Himmel, in der Bildmitte ein Mann mit schwarzem Mantel und Hut auf den Betrachter zukommend, unten links signiert und datiert (19)42, Öl/Karton auf Karton aufgezogen, HxB: 13/18 cm. Auf der Kartonrückseite Klebezettel mit handschriftlicher Bezeichnung, Titel und Datierung "13.I.1942" des Künstlers. Mit Rahmen. Literatur: Jakob Bräckle, Maler, herausgegeben von Claus-Wilhelm Hoffmann, 1997.

Jakob Bräckle, Abend an der Mühle, Gemälde

Jakob Bräckle | "Abend an der Mühle"
Zuschlag: € 3.300,-

Jakob Bräckle (Winterreute 1897 - 1987 Biberach an der Riß), Maler in Stuttgart, Winterreute und Biberach, Student an der Akademie Stuttgart bei Landenberger, Speyer und Altherr, 1977 Verleihung des Professorentitels. "Abend an der Mühle", Wassermühle an einem Bach in hügeliger Landschaft, unten links signiert, Öl/Malkarton, HxB: 51,5/50,5 cm. Partiell minimale Farbabplatzer an der Bildkante unter dem Rahmen. Auf der Kartonrückseite mit Bleistift von fremder Hand betitelt. Mit Rahmen. Literatur: Jakob Bräckle, Maler, herausgegeben von Claus-Wilhelm Hoffmann, 1997. Wir danken Herrn Dr. Degreif, Biberach für seine fachkundige Bestätigung.

Jakob Bräckle, Pflug, Gemälde

Jakob Bräckle | "Pflug" | dat. 1941
Zuschlag: € 2.600,-

Jakob Bräckle (Winterreute 1897 - 1987 Biberach an der Riß), Maler in Stuttgart, Winterreute und Biberach, Student an der Akademie Stuttgart bei Landenberger, Speyer und Altherr, 1977 Verleihung des Professorentitels. "Pflug", auf leicht verschneitem Feld stehend, unter der Vorfrühlingssonne, unten links Ritzsignatur und -datierung "J. Bräckle 41.", Öl/Malplatte, HxB: ca. 21/22 cm. Altersspuren. Mit Rahmen. Literatur: Jakob Bräckle, Maler, herausgegeben von Claus-Wilhelm Hoffmann, 1997.

Jakob Bräckle, Grüne Felder, Gemälde

Jakob Bräckle | "Grüne Felder" | dat. 1979
Zuschlag: € 2.600,-

Jakob Bräckle (Winterreute 1897 - 1987 Biberach an der Riß), Maler in Stuttgart, Winterreute und Biberach, Student an der Akademie Stuttgart bei Landenberger, Speyer und Altherr, 1977 Verleihung des Professorentitels. "Grüne Felder" unter wolkenlosem, blauem Himmel, abstrahierte Sommerlandschaft, unten links Ritzsignatur und -datierung 1979, Öl/Malkarton, HxB: 16,5/23,5 cm. Auf der Kartonrückseite mit Bleistift datiert "Juli 1979". Mit Rahmen. Literatur: Jakob Bräckle, Maler, herausgegeben von Claus-Wilhelm Hoffmann, 1997.

Jakob Bräckle, Blühender Apfelbaum, Gemälde

Jakob Bräckle | "Blühender Apfelbaum" | dat. 1937
Zuschlag: € 2.600,-

Jakob Bräckle (Winterreute 1897 - 1987 Biberach an der Riß), Maler in Stuttgart, Winterreute und Biberach, Student an der Akademie Stuttgart bei Landenberger, Speyer und Altherr, 1977 Verleihung des Professorentitels. "Blühender Apfelbaum", in einem Garten mit weiteren Bäumen und blühender Wiese, im Schatten der Bäume vor dem Zaun ein schreitender Mann, unten links Ritzsignatur und -datierung "J. Bräckle 37.", verso Etikett Kunsthaus Schaller, Stuttgart und Gedicht O. Lincks, Öl/Karton, HxB: ca. 27/21,5 cm. Wenige äußerst minimale Farbabplatzer am Rand. Mit Rahmen. Literatur: Jakob Bräckle, Maler, herausgegeben von Claus-Wilhelm Hoffmann, 1997. Wir danken Herrn Dr. Uwe Degreif, Biberach für seine sachkundige Bestätigung.

Jakob Bräckle, Heuernte, Gemälde

Jakob Bräckle | "Heuernte" | dat. 1943
Zuschlag: € 2.600,-

Jakob Bräckle (Winterreute 1897 - 1987 Biberach an der Riß), Maler, Student an der Kunstakademie Stuttgart bei Landenberger, Speyer und Altherr, Mitglied der Stuttgarter Sezession, 1977 Verleihung des Professorentitels. "Heuernte", oberschwäbische Landschaft mit drei Personen beim Beladen eines Heuwagens, am Horizont weitere Bauern bei der Feldarbeit, unten links Ritzsignatur und Datierung (19)43, Öl/Holz, HxB: ca. 12/21 cm. Mit Rahmen. Literatur: Jakob Bräckle, Maler, Monographie herausgegeben von Claus-Wilhelm Hoffmann, Stuttgart, 1997.

Jakob Bräckle, Blühender Garten, Gemälde

Jakob Bräckle | "Blühender Garten im Juni 1938" | dat. 1938
Zuschlag: € 2.300,-

Jakob Bräckle (Winterreute 1897 - 1987 Biberach an der Riß). "Blühender Garten im Juni 1938", mit Wiesenblumen und Obstbäumen, ein bäuerlich gekleideter Mann läuft entlang des Zauns, unten links signiert und datiert (19)38, Öl/Karton auf Karton aufgezogen, HxB: 10,5/13 cm. Auf der Kartonrückseite handschriftlich datiert "3. Juni 1938" und Etikett "Kunsthandel Eugen Gruber Biberach". Mit Rahmen. Literatur: Jakob Bräckle, Maler, herausgegeben von Claus-Wilhelm Hoffmann, 1997.

Jakob Bräckle, Stüble, Gemälde

Jakob Bräckle | "Stüble" | dat. 1948
Zuschlag: € 2.200,-

Jakob Bräckle (Winterreute 1897 - 1987 Biberach an der Riß), Maler in Stuttgart, Winterreute und Biberach, Student an der Akademie Stuttgart bei Landenberger, Speyer und Altherr, 1977 Verleihung des Professorentitels. "Stüble", Blick auf das Familienhaus in Winterreute, mit großer Tanne und grünen Fensterläden, linksseitig eine Frau den Weg zum Haus hinaufschreitend, unsign., verso unten rechts wohl von Hand des Künstlers mit Ritzdatierung "12. Mai 1948" und mit Bleistift oben links "Jakob Bräckle" bezeichnet, Öl/Karton, HxB: ca. 25,5/19,5 cm. Altersspuren. Mit Rahmen. Literatur: Jakob Bräckle, Maler, herausgegeben von Claus-Wilhelm Hoffmann, 1997. Wir bedanken uns für die freundliche Bestätigung von Herrn Dr. Uwe Degreif, Museum Biberach.

Jakob Bräckle, Umgrabender Bauer, Gemälde

Jakob Bräckle | "Umgrabender Bauer" | dat. 1938
Zuschlag: € 2.100,-

Jakob Bräckle (Winterreute 1897 - 1987 Biberach an der Riß). "Umgrabender Bauer", Blick über die Feldschollen, links ein Bauer mit zwei Kühen, unten rechts signiert und datiert (19)38, Öl/Leinwand, auf Holz gespannt, HxB: ca. 13/16,5 cm. Mit Rahmen. Literatur: Jakob Bräckle, Claus-Wilhelm Hoffmann, Theiss, Abbildung 120, Seite 194.

Jakob Bräckle, Landschaft, Gemälde

Jakob Bräckle | "Sommerfelder" | dat. 1981
Zuschlag: € 1.800,-

Jakob Bräckle (Winterreute 1897 - 1987 Biberach an der Riß). "Sommerfelder", mit angrenzenden Blumen, Öl/Karton, unten links signiert und datiert (19)81, HxB: ca. 11/14,5 cm. Mit Rahmen. Literatur: Jakob Bräckle, Claus-Wilhelm Hoffmann, Theiss.

Jakob Bräckle, Heuernte, Gemälde

Jakob Bräckle | "Kornernte" | dat. 1941
Zuschlag: € 1.650,-

Jakob Bräckle (Winterreute 1897 - 1987 Biberach an der Riß), Maler in Stuttgart, Winterreute und Biberach, Student an der Akademie Stuttgart bei Landenberger, Speyer und Altherr, 1977 Verleihung des Professorentitels. "Kornernte", Blick auf die Landschaft mit drei Personen bei der Feldarbeit, unten links Ritzsignatur und -datierung "J. Bräckle 41.", Öl/Holz, HxB: ca. 15/25 cm. Wenige äußerst minimale Farbabplatzer, Trocknungsrisse. Mit Rahmen. Literatur: Jakob Bräckle, Maler, herausgegeben von Claus-Wilhelm Hoffmann, 1997.

Jakob Bräckle, Kartoffelernte, Gemälde

Jakob Bräckle | "Kartoffelernte" | dat. 1941
Zuschlag: € 1.600,-

Jakob Bräckle (Winterreute 1897 - 1987 Biberach an der Riß), Maler, Student an der Kunstakademie Stuttgart bei Landenberger, Speyer und Altherr, Mitglied der Stuttgarter Sezession, 1977 Verleihung des Professorentitels. "Kartoffelernte", oberschwäbische Landschaft mit Personen beim Sammeln und Beladen der Säcke, am Horizont weitere Bauern bei der Feldarbeit, unten rechts Ritzsignatur und Datierung (19)41, Öl/Malplatte, HxB: ca. 17/24 cm. Mit Rahmen. Literatur: Jakob Bräckle, Maler, herausgegeben von Claus-Wilhelm Hoffmann, Stuttgart, 1997.

Jakob Bräckle, Weiher, Gemälde

Jakob Bräckle | "Weiher" | dat. 1934
Zuschlag: € 1.500,-

Jakob Bräckle (Winterreute 1897 - 1987 Biberach an der Riß), seit 1977 Professor, malt vorwiegend eigenwillige, stark abstrahierte Landschaften seiner Heimat. "Weiher", mit Uferböschung und Schilf, Öl/Karton, unten links signiert und datiert (19)34, HxB: 15,1/16,4 cm. Mit Rahmen. Literatur: Jakob Bräckle, Leben und Werk, Claus-Wilhelm Hoffmann.

Jakob Bräckle, Acker, Gemälde

Jakob Bräckle | "Acker" | dat. 1944
Zuschlag: € 1.500,-

Jakob Bräckle (Winterreute 1897 - 1987 Biberach an der Riß). "Acker", mit Pferdefuhrwerk und Bauer mit dem Gespann, Öl/Karton, unten links signiert und datiert (19)44, HxB: ca. 9/18 cm. Mit Rahmen. Literatur: Jakob Bräckle, Claus-Wilhelm Hoffmann, Theiss.

Jakob Bräckle, Sommermorgen, Gemälde, Grafik

Jakob Bräckle | "Sommermorgen"
Zuschlag: € 1.400,-

Jakob Bräckle (Winterreute 1897 - 1987 Biberach an der Riß), Maler in Stuttgart, Winterreute und Biberach, Student an der Akademie Stuttgart bei Landenberger, Speyer und Altherr, 1977 Verleihung des Professorentitels. "Sommermorgen", Blick auf ein Feld mit Heustreifen, am Horizont ein Bauer auf seinem Pferdegespann, Tusche/Karton, HxB: 43,5/56,5 cm. Verso Etikett des Deutschen Künstlerbund mit Bezeichnung. Im Passepartout gerahmt. Altersspuren. Literatur: Jakob Bräckle, Maler, herausgegeben von Claus-Wilhelm Hoffmann, 1997.

Jakob Bräckle, Wiesenblumen, Gemälde

Jakob Bräckle | "Sommerwiese" | dat. 1934
Zuschlag: € 1.300,-

Jakob Bräckle (Winterreute 1897 - 1987 Biberach an der Riß), Maler in Stuttgart, Winterreute und Biberach, Student an der Akademie Stuttgart bei Landenberger, Speyer und Altherr, 1977 Verleihung des Professorentitels. "Sommerwiese", Blick auf ein kleines Wiesenstück mit Stiefmütterchen und Klatschmohn, unten links Ritzsignatur und -datierung "J. Bräckle 34.", verso von fremder Hand bezeichnet, Öl/Holz, HxB: ca. 12/19 cm. Mit Rahmen. Literatur: Jakob Bräckle, Maler, herausgegeben von Claus-Wilhelm Hoffmann, 1997.

Jakob Bräckle, Landschaftsansicht, datiert 1958, Gemälde, Grafik

Jakob Bräckle | "Landschaftsansicht" | dat. 1958
Zuschlag: € 1.200,-

Jakob Bräckle (Winterreute 1897 - 1987 Biberach an der Riß), Maler in Stuttgart, Winterreute und Biberach, Student an der Akademie Stuttgart bei Landenberger, Speyer und Altherr, 1977 Verleihung des Professorentitels. "Landschaftsansicht", vereinzelte Bäume entlang einer Straße, unten links signiert und datiert (19)58, Tusche/Stoff über Karton, HxB: 94,5/62 cm. Gebräunt, fleckig, Stoff teilweise an den Kanten gerissen. Literatur: Jakob Bräckle, Maler, herausgegeben von Claus-Wilhelm Hoffmann, 1997.

Jakob Bräckle, Sonnenblumen, Gemälde

Jakob Bräckle | "Sonnenblumen" | dat. 1942
Zuschlag: € 1.200,-

Jakob Bräckle (Winterreute 1897 - 1987 Biberach an der Riß), Maler in Stuttgart, Winterreute und Biberach, Student an der Akademie Stuttgart bei Landenberger, Speyer und Altherr, 1977 Verleihung des Professorentitels. "Sonnenblumen", auf einem Feld, unten rechts Ritzsignatur und -datierung "J. Bräckle 42.", Öl/Sperrholz, HxB: ca. 25,3/14 cm. Äußerst minimale Farbabplatzer am Rand. Mit Rahmen. Literatur: Jakob Bräckle, Maler, herausgegeben von Claus-Wilhelm Hoffmann, 1997.

Jakob Bräckle, Sonnenblumen, Gemälde

Jakob Bräckle | "Sonnenblumen" | dat. 1942
Zuschlag: € 1.200,-

Jakob Bräckle (Winterreute 1897 - 1987 Biberach an der Riß), Maler in Stuttgart, Winterreute und Biberach, Student an der Akademie Stuttgart bei Landenberger, Speyer und Altherr, 1977 Verleihung des Professorentitels. "Sonnenblumen", auf einem Feld, unten links Ritzsignatur und -datierung "J. Bräckle 42.", Öl/Sperrholz, HxB: ca. 32,3/10 cm. Äußerst minimal fleckig. Mit Rahmen. Literatur: Jakob Bräckle, Maler, herausgegeben von Claus-Wilhelm Hoffmann, 1997.

Jakob Bräckle, Bauer zwischen blühenden Wiesen, Gemälde

Jakob Bräckle | "Bauer mit Sense zwischen blühenden Wiesen" | dat. 1944
Zuschlag: € 1.200,-

Jakob Bräckle (Winterreute 1897 - 1987 Biberach an der Riß), Maler in Stuttgart, Winterreute und Biberach, Student an der Akademie Stuttgart bei Landenberger, Speyer und Altherr, 1977 Verleihung des Professorentitels. "Bauer mit Sense zwischen blühenden Wiesen", Sommerlandschaft mit kleinem Waldstück am linksseitigen Horizont, unten links Ritzsignatur und -datierung (19)44, Öl/Karton auf Hartfaser aufgezogen, HxB: ca. 12,5/17 cm. Minimal fleckig und Staubspuren. Mit Rahmen. Literatur: Jakob Bräckle, Maler, herausgegeben von Claus-Wilhelm Hoffmann, 1997.

Jakob Bräckle, Begegnung, Gemälde

Jakob Bräckle | "Begegnung" | dat. 1926
Zuschlag: € 1.200,-

Jakob Bräckle (Winterreute 1897 - 1987 Biberach an der Riß), Professor. "Begegnung", eine Bäuerin mit Korb und ein Bauer mit Rechen kreuzen ihre Wege vor einem Gehöft, am Tor der umgrenzenden Mauer tritt ein Pferd hervor, Aquarell/Bütten, im Passepartout montiert, auf dem Passepartout mit Bleistift signiert, betitelt und datiert 1926, HxB: 15,5/16 cm. Knickspur, verso Monturstreifen und -reste. Mit verglastem Rahmen.

Jakob Bräckle, Rapsfeld, Gemälde

Jakob Bräckle | "Rapsfeld" | dat. 1977
Zuschlag: € 1.000,-

Jakob Bräckle (Winterreute 1897 - 1987 Biberach an der Riß), seit 1977 Professor, malt vorwiegend eigenwillige, stark abstrahierte Landschaften seiner Heimat. "Rapsfeld", Öl/Karton, unten links signiert und datiert 1977, HxB: 9,4/15,3 cm. Mit Rahmen. Literatur: Jakob Bräckle, Leben und Werk, Claus-Wilhelm Hoffmann.

Jakob Bräckle, Reifes Korn, Gemälde

Jakob Bräckle | "Reifes Korn" | dat. 1942
Zuschlag: € 1.000,-

Jakob Bräckle (Winterreute 1897 - 1987 Biberach an der Riß), Maler, Student an der Akademie Stuttgart, 1977 Professur. "Reifes Korn", Wiesenstück mit der Nahaufnahme von Korn und Feldblumen, unten links signiert und datiert (19)42 (Ritzsignatur), Öl/Karton, HxB: ca. 14/17 cm. Verso handschriftlich datiert "28. Juli 1942" und Klebezettel mit Kugelschreiberbezeichnung. Mit Rahmen, wohl der Originalrahmen. Literatur: Jakob Bräckle, Maler, hersaugegeben von Claus-Wilhelm Hoffmann, Stuttgart, 1997.

Haben Sie ein Werk von Jakob Bräckle, das Sie bestmöglich verkaufen möchten?

Wir sind an Gemälden von Jakob Bräckle für unsere Auktionen interessiert.

Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.