Carl Irmer

Babitz bei Wittstock 1834 - 1900 Düsseldorf

Carl Irmer, Maler am Ostseestrand, Gemälde

Carl Irmer | "Maler am Ostseestrand"
Zuschlag: € 1.600,-

Carl Irmer (Babitz bei Wittstock 1834 - 1900 Düsseldorf), Maler, Schüler August Beckers und an der Akademie Düsseldorf bei Gude, nach Studienaufenthalten in Deutschland, Wien, Paris und Brüssel in Düsseldorf ansässig, in Berlin zum Anhaltinischen Hofmaler und Professor ernannt, befreundet mit den Malern Dücker und Kröner. "Maler am Ostseestrand", Rückenporträt eines auf einem Klappstuhl sitzenden Malers, wohl der Maler Eugen Dücker bei der Arbeit, mit Blick auf ein Segelboot im seichten Wasser und ein anliegendes Ruderboot zu seiner rechten Seite, unten rechts signiert, Öl/Leinwand auf Holz aufgezogen, HxB: 29/45 cm. Partiell minimalst Farbabplatzer, retuschierter Knick unten links. Mit Rahmen. Verso undeutlich lesbar handschriftlicftliche Bezeichnung und Widmung, wohl an den Malerfreund Dücker. Literatur: Vollmer.

Haben Sie ein Werk von Carl Irmer, das Sie bestmöglich verkaufen möchten?

Wir sind an Gemälden von Carl Irmer für unsere Auktionen interessiert.

Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.