Otto Modersohn

Soest 1865 - 1943 Rotenburg

Otto Modersohn, Blumenstillleben, Gemälde

Otto Modersohn | "Stillleben mit Sommerblumen in einer Henkelvase und zwei Kakteen in Terrakottaköpfen" | dat. 1934
Zuschlag: € 5.000,-

Otto Modersohn (Soest 1865 - 1943 Rotenburg), deutscher Maler und Grafiker, Professor, Mitbegründer des Künstlerkreises "Worpswede". "Stillleben mit Sommerblumen in einer Henkelvase und zwei Kakteen in Terrakottatöpfen", auf einem wogenden Tuch vor blauem Hintergrund drapiert, unten rechts signiert und datiert "O Modersohn 34.", Öl/Leinwand, HxB: 50/40 cm. Wenige äußerst minimale Farbabplatzer am äußeren Bildrand. Verso auf der Leinwand und dem Keilrahmen undeutliche handschriftliche Vermerke und Nummern und Reste eines Etiketts der Rahmenfirma. Mit Rahmen. Literatur: Thieme/Becker und Vollmer.

Haben Sie ein Werk von Otto Modersohn, das Sie bestmöglich verkaufen möchten?

Wir sind an Gemälden von Otto Modersohn für unsere Auktionen interessiert.

Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.