Willy Moralt

München 1884 - 1947 Lenggries

Willa Moralt, Großvater beim Flötenspiel, Gemälde

Willy Moralt | "Großvater beim Flötenspiel"
Zuschlag: € 8.500,-

Willy Moralt (München 1884 - 1947 Lenggries), Genre- und Landschaftsmaler, Großneffe und Nachahmer Karl Spitzwegs, Schüler von K. Raupp. "Großvater beim Flötenspiel", Öl/Holz, im Innenhof eines Wohnhauses sitzt der Großvater im Hausanzug mit Pantoffeln an einem Tisch bei einer Tasse Kaffee und spielt Querflöte, beschienen von der abendlichen Sonne, seitlich nähert sich die Enkelin mit Sonnenhut und -schirm über die Treppenanlage, im Hintergrund wird der blaue Himmel nur über wenige Lücken im Laub der Bäume ersichtlich, unten links signiert, rückseitig Titelbezeichnung mit Zusatz "Willy Moralt pinx.", HxB: 54,5/37,5 cm. Im Rahmen, sehr guter Zustand, eine retuschierte Stelle von ca. 1,1 x 0,8 cm im oberen linken Bildfeld. Literatur: Thieme/Becker.

Willy Moralt, Aus bayerischer Heimat, Gemälde

Willy Moralt | "Aus bayrischer Heimat"
Zuschlag: € 1.400,-

Willy Moralt (München 1884 - 1947 Lenggries), deutscher Maler. "Aus bayrischer Heimat", sommerliche Landschaft vor der Stadt, mit Postkutsche und Spaziergängern, Rastende am Wegesrand, im Hintergrund eine Stadt und Felder, unten links signiert, bezeichnet "Mchn", verso bezeichnet und gewidmet, Öl/Papier/Holz, HxB: 14/36 cm. Farbabplatzer, Farbabrieb, fleckig, partiell retuschiert. Mit verglastem Rahmen.

Haben Sie ein Werk von Willy Moralt das Sie bestmöglich verkaufen möchten?

Wir sind an Gemälden von Willy Moralt für unsere Auktionen interessiert.

Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.