Paul Mathias Padua

Salzburg 1903 - 1981 Rottach-Egern

Paul Mathias Padua, Hirtin mit ihren Schafen auf einer Sommerwiese, Gemälde

Paul Mathias Padua | "Hirtin mit ihren Schafen auf einer Sommerwiese" | dat. 1942
Zuschlag: € 2.700,-

Paul Mathias Padua (Salzburg 1903 - 1981 Rottach-Egern), österreichisch-deutscher Maler, Professor. "Hirtin mit ihren Schafen auf einer Sommerwiese", sonnige Landschaftsszene unter tiefblauem Himmel, über die Wiese läuft beschwingt eine junge Frau mit Sonnenhut und Schürze hinter einer kleinen Herde von weißen und schwarzen Schafen, unten rechts signiert und datiert (19)42 (später von der Hand des Künstlers, siehe Foto), Öl/Leinwand, HxB: 60/75 cm. Minimale Altersspuren. Mit Rahmen. Bestätigende Schwarz-Weiß-Fotografie des Gemäldes mit rückseitiger Signatur Paduas liegt bei. Literatur: Vollmer.

Paul Mathias Padua, Mädchen mit grünem Hut, Gemälde

Paul Mathias Padua | "Portrait eines Mädchens in Tracht mit grünem Hut" | dat. 1943
Zuschlag: € 1.500,-

Paul Mathias Padua (Salzburg 1903 - 1981 Rottach-Egern), österreichisch-deutscher Maler, Professor. "Portrait eines Mädchens in Tracht mit grünem Hut", die blonden Haare in einer Flechtfrisur gesteckt, mit brauner Bluse bekleidet im Profil dargestellt, unten links signiert und datiert 1943, Öl/Leinwand, HxB: 22/18,5 cm. Partiell minimale Farbabplatzer an den Ecken. Mit Rahmen. Literatur: Vollmer.

Haben Sie ein Werk von Paul Mathias Padua, das Sie bestmöglich verkaufen möchten?

Wir sind an Gemälden von Paul Mathias Padua für unsere Auktionen interessiert.

Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.