Georg Karl Pfahler

Emetzheim 1926 - 2002 ebenda

Georg Karl Pfahler, Ohne Titel, 1950er Jahre, moderne Gemälde

Georg Karl Pfahler | "Ohne Titel"  | 1950er Jahre
Zuschlag: € 14.000,-

Georg Karl Pfahler (Emetzheim 1926 - 2002 ebenda), Maler, Grafiker, Bildhauer und Kunstprofessor, tätig in Stuttgart, Mitglied der Gruppe 11. "Ohne Titel", informelle Komposition in Rot-, Blau- und Schwarztönen aus den 1950er Jahren, unten rechts signiert, Acryl/grobe Leinwand, HxB: 120/100 cm. Mit Rahmen. Provenienz: Norddeutsche Privatsammlung.

Georg Karl Pfahler, S-HA/FA II/1968, datiert 1968, moderne Gemälde

Georg Karl Pfahler | "S-HA/FA II/1968" | dat. 1968
Zuschlag: € 12.000,-

Georg Karl Pfahler (Emetzheim 1926 - 2002 ebenda), Maler, Grafiker, Bildhauer und Kunstprofessor, tätig in Stuttgart, Mitglied der Gruppe 11. "S-HA/FA II/1968", Hard Edge-Komposition in Grün und Blau, verso signiert, betitelt und datiert "G.K. Pfahler 68", Acryl/Leinwand, HxB: 200/190 cm. Partiell im unteren Berich minimale Wasserflecken. Mit Rahmen. Verso am Rahmen Etikett mit maschinenschriftlicher Bezeichnung und Vermerk "Privatbesitz". Provenienz: Norddeutsche Privatsammlung. Ab etwa 1962 wandeln sich die Formblöcke zu scharf abgegrenzten Farbflächen. Sie heben Pfahler als einzigen Repräsentant des sogenannten "Hard Edge" in Deutschland hervor.

Georg Karl Pfahler, Metro-Calypso, datiert 1966, moderne Gemälde

Georg Karl Pfahler | "Metro-Calypso" | dat. 1966
Zuschlag: € 10.000,-

Georg Karl Pfahler (Emetzheim 1926 - 2002 ebenda), Maler, Grafiker, Bildhauer und Kunstprofessor, tätig in Stuttgart, Mitglied der Gruppe 11. "Metro-Calypso", Hard Edge-Komposition in Grün und Blau, verso signiert, betitelt und datiert "G.K. Pfahler 66", Acryl/Leinwand, HxB: 120/100 cm. Partiell minimale Wasserflecken am unteren Rand. Mit Rahmen. Provenienz: Norddeutsche Privatsammlung. Ab etwa 1962 wandeln sich die Formblöcke zu scharf abgegrenzten Farbflächen. Sie heben Pfahler als einzigen Repräsentant des sogenannten "Hard Edge" in Deutschland hervor.

Georg Karl Pfahler, Metropolitan, Grafik

Geog Karl Pfahler | "Metropolitan" | dat. 1964
Zuschlag: € 8.500,-

Georg Karl Pfahler (Emetzheim 1926 - 2002 ebenda), Maler, Grafiker und Bildhauer, tätig in Stuttgart, Mitglied der Gruppe 11. "Metropolitan", geometrische Komposition in Rottönen, 1964, Acryl/Leinwand, HxB: 102/86 cm. Auf der Leinwandrückseite sign., betitelt und nummeriert XXXII, datiert 1964. Literatur: Vollmer.

Georg Karl Pfahler, SPOR Glob, Grafik

Georg Karl Pfahler | "S.P.O.R. - Glob" | dat. 1964
Zuschlag: € 7.000,-

Georg Karl Pfahler (Emetzheim 1926 - 2002 ebenda), Maler, Grafiker und Bildhauer, tätig in Stuttgart, Mitglied der Gruppe 11. "S.P.O.R. - Glob", Komposition in Rot, Blau- und Gelbtönen, 1964, Acryl/Leinwand, HxB: 145/126 cm. Auf der Leinwandrückseite signiert, betitelt und datiert 1964. Wenige minimale Druckstellen, Craquelée und Farbabplatzer. Literatur: Vollmer.

Georg Karl Pfahler, Abstrakte Farbkomposition, moderne Grafik

Geog Karl Pfahler | "Ohne Titel" | dat. 1962
Zuschlag: € 2.400,-

Georg Karl Pfahler (Emetzheim 1926 - 2002 ebenda), deutscher Künstler und Kunstprofessor, studierte an der Akademie  der Bildenden Künste bei Baumeister, Henninger, Hils und Gollwitzer. "Ohne Titel", abstrakte Farbkomposition mit schwarzen Halbkreisen, roten Linien und goldenen Flächen, Mischtechnik/Papier, unten rechts von Hand mit Bleistift signiert und datiert (19)62, verso Etikett "Kunsthaus Fischinger" und Galeriestempel "Urban Hajek", HxB: ca. 51/65 cm (Blattmaß). Gebräunt, äußerst minimal gewellt. Hinter Glas gerahmt.

Haben Sie ein Werk von Georg Karl Pfahler, das Sie bestmöglich verkaufen möchten?

Wir sind an Gemälden von Georg Karl Pfahler für unsere Auktionen interessiert.

Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.