Borek Sipek

Prag 1949 - 2016 ebenda

Borek Sipek, Zwei Vitrinen JK, Design

Borek Sipek | Zwei Sammlervitrinen "J.K."
Zuschlag: € 3.000,-

Borek Sipek (Prag 1949 - 2016 ebenda), tschechischer Möbeldesigner und Glaskünstler, Professor für Architektur und bildende Kunst an der Universität für Angewandte Kunst in Prag und Wien. 2 Sammlervitrinen "J.K.", allseitig mit malvenfarbenen matt lackierten Holztüren, 3x durchbrochen gearbeitet, dahinter versteckt sich eine Glasvitrine mit kleinem Schaukasten aus Kirschholz und 2 Glasböden, von oben mit 4 Halogenlampen beleuchtbar, rückseitig mit Schlüssel abschließbar, HxBxT: ca. 230/93/93 cm.

Haben Sie ein Objekt von Borek Sipek, das Sie bestmöglich verkaufen möchten?

Wir sind an Exponaten von Borek Sipek für unsere Auktionen interessiert.

Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.