Björn Wiinblad

Kopenhagen 1918 - 2006 Lyngby

Björn Wiinblad, Speiseserviceteile Dekor Zauberflöte, Design

Björn Wiinblad | Speiseservice Dekor "Zauberflöte" | 3. Drittel 20. Jh.
Zuschlag: € 5.900,-

Björn Wiinblad (Kopenhagen 1918 - 2006 Lyngby) Ausführung: Rosenthal, letztes Drittel 20. Jahrhundert, Entwurf: 1968. Speiseservice Dekor "Zauberflöte", Weißporzellan, 75-teilig bestehend aus: 16 Speise- und 18 Beilagentellern, je 6 Suppentassen mit Unteren, 8 Kompottschälchen, 6 Butterteller, 2 große tiefe Teller, Rundschüssel, 2 Gebäckschalen, 3 Ovalplatten, je 2 große und kleine Deckelschüsseln, Zuckerdose und 1 Dose ohne Deckel auf Tablett, auf den Fahnen jeweils reliefiert vergoldete Opernszenen, auf den jeweiligen Unterseiten das dazugehörige Libretto der auf der Fahne dargestellten Szene, jeweils signiert und bezeichnet: Björn Wiinblad, Marke, D: 27 cm (Speiseteller).

Björn Wiinblad, Speisebesteckteile Dekor Romanze, 1960er/70er Jahre, Design

Björn Wiinblad | Speisebesteckteile Dekor "Romanze" | 1960er/70er Jahre
Zuschlag: € 2.200,-

Björn Wiinblad (Kopenhagen 1918 – 2006 Lyngby) war ein dänischer Maler, Designer, Bühnenbildner und bildender Künstler. Speisebesteckteile "Romanze", Rosenthal, Selb, 1960er/70er Jahre, Silber 925, ca. 4810 g (ohne Messer), diese ca. 1768 g, 122-teilig bestehend aus: 12 Vorspeiselöffeln, 8 Vorspeisegabeln, 7 Vorspeisemessern, 18 Suppenlöffeln, 16 Speisegabeln, 16 Speisemessern, 18 Kaffeelöffeln, 6 Mokkalöffeln, 12 Kuchengabeln, 2 variierenden Vorlegelöffeln, 2 Vorlegegabeln, Kuchenheber, Salatbesteck, Saucenlöffel und Schöpfkelle, Dekor "Romanze", flache ausschwingende Griffstücke mit schauseitigem (Messer ebenso mit rückseitigem) Reliefdekor, punziert: Halbmond nebst Krone Feingehaltsstempel sowie "Rosenthal GERMANY", L: bis ca. 29,5 cm (Schöpfkelle). Alters- und Gebrauchsspuren, partiell Kratzer.

Björn Wiinblad, Kaffee- und Teeservice Dekor Zauberflöte, Design

Björn Wiinblad | Kaffee- und Teeservice Dekor "Zauberflöte" | 3. Drittel 20. Jh.
Zuschlag: € 2.000,-

Björn Wiinblad (Kopenhagen 1918 - 2006 Lyngby). Ausführung: Rosenthal, letztes Drittel 20. Jahrhundert Entwurf: 1968. Kaffee- und Teeservice Dekor "Zauberflöte", Weißporzellan, 55-teilig bestehend aus: 6 Kuchenteller, 15 Kaffeetassen mit 14 Unteren, je 6 Teetassen mit Unteren, 2 Kaffeekannen, Teekanne, Sahnegießer, 2 Zuckerdosen auf Tablett, Kuchenplatte, auf den Fahnen jeweils reliefiert vergoldete Opernszenen, auf den jeweiligen Unterseiten das dazugehörige Libretto der auf der Fahne dargestellten Szene, jeweils signiert und bezeichnet: Björn Wiinblad, Marke, H: 24 cm (Kaffeekanne).

Haben Sie ein Objekt von Björn Wiinblad, das Sie bestmöglich verkaufen möchten?

Wir sind an Exponaten von Björn Wiinblad für unsere Auktionen interessiert.

Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.