Hiromi Akiyama

Hiroshima 1937 - 2012 Rheinzabern

Hiromi Akiyama, Shadow-Time Nr. 9, 1997, Moderne Skulpturen

Hiromi Akiyama | "Shadow-Tome Nr. 9" | 1997
Zuschlag: € 3.800,-

Hiromi Akiyama (Hiroshima 1937 - 2012 Rheinzabern), Bildhauer, studierte von 1966 bis 1968 an der École Nationale des Beaux-Arts, Lehrauftrag an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe und wurde im Jahre 1981 zum Professor für Bildhauerei ernannt. "Shadow-Time Nr. 9", 1997, vollplastische Granit-Skulptur eines durchbrochenen Rechteckes, HxBxT: 33/15/8,5 cm. Galerierechnung anbei sowie Angabe zur Provenienz: Atelier des Künstlers.

Hiromi Akiyama, Ohne Titel Skulptur

Hiromi Akiyama | "Ohne Titel" | 1977
Zuschlag: € 1.700,-

Hiromi Akiyama (Hiroshima 1937 - 2012 Rheinzabern), war ein japanischer Bildhauer, studierte an der Musashino Art University in Tokio, dann an der École Nationale des Beaux-Arts in Paris, Professor an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe. "Ohne Titel", Serpentin, vollplastisches Objekt in geschwungener Rechteckform, nicht signiert, Entstehungsjahr: 1977, H: 43 cm. Äußerst minimale Chips, Haarriss. Literatur: Werkübersicht 1964-84, Nummer 41. Provenienz: Kunstsammlung Diethelm Lütze, 1987 in der Galerie Hotz, Karlsruhe erworben.

Haben Sie ein Werk von Hiromi Akiyama, das Sie bestmöglich verkaufen möchten?

Wir sind an Skulpturen von Hiromi Akiyama für unsere Auktionen interessiert.

Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.