Karl Ulrich Nuss

Stuttgart 1943

Karl Ulrich Nuss, Entwurf für die Brunnengestaltung in Schwäbisch Hall auf dem Haalplatz, moderne Skulpturen

Karl Ulrich Nuss | "Entwurf für die Brunnengestaltung in Schwäbisch Hall auf dem Haalplatz"
Zuschlag: € 1.800,-

Karl Ulrich Nuss (Stuttgart 1943), Bildhauer in Strümpfelbach, 1969 Meisterschüler von B. Heiliger, Professor. "Entwurf für die Brunnengestaltung in Schwäbisch Hall auf dem Haalplatz", Bronze, vollplastische Figurendarstellungen mit Bezügen zur Stadt: unter anderem der Haalgeist, ein Ochsen als Symbol des frühen Rindermarktes und ein Kreuz aus dem Stadtwappen. H: ca. 39 cm. Maßstab 1:10. Altersspuren. Literatur: Gert K. Nagel, Schwäbisches Künstlerlexikon.

Karl Ulrich Nuss, Musenbaum, Skulptur

Karl Ulrich Nuss | "Musenbaum"
Zuschlag: € 1.200,-

Karl Ulrich Nuss (Stuttgart 1943), Bildhauer in Strümpfelbach, 1969 Meisterschüler von B. Heiliger, Professor. "Musenbaum", Bronze, grüntonig patiniert, vollplastisch modellierte Figur einer jungen Frau in einer Baumkrone sitzend und von einem Blatt lesend oder singend, auf quadratischer Plinthe mit gekanteten Ecken, auf der Plinthe geritzte Monogramm "U N", H: ca. 25,5 cm. Literatur: Gert K. Nagel, Schwäbisches Künstlerlexikon. Provenienz: Nachlass Wilhelm Held, Werkleiter Sindelfingen 1953-1986 der Daimler-Benz AG.

Haben Sie ein Werk von Karl Ulrich Nuss, das Sie bestmöglich verkaufen möchten?

Wir sind an Skulpturen von Karl Ulrich Nuss für unsere Auktionen interessiert.

Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.