Edward Theodore Compton

Stoke Newington 1849 - 1921 Feldafing am Starnberger See

Edward Theodore Compton, Heratempel Paestum, Gemälde

Edward Theodore Compton | "Heratempel Paestum" | dat. 1875
Zuschlag: € 7.000,-

Edward Theodore Compton (Stoke Newington 1849 - 1921 Feldafing am Starnberger See), Landschaftsmaler und Aquarellist, Schüler englischer Kunstschulen, danach in Darmstadt und 1869 Übersiedelung nach München, seit 1874 in Feldafing ansässig. "Heratempel Paestum", süditalienische Landschaft mit einem Büffelhirten am Flussbett vor der Tempelanlage, der Hirte die Tiere durch das seichte Wasser treibend, rechtsseitig eine Schilfhütte und ein Boot, unten rechts der Mitte signiert und datiert "E. T. Compton 1875", Aquarell/chamoisefarbener Zeichenkarton auf Holz montiert, HxB: ca. 72/126 cm. Äußerst minimal gebräunt und stockfleckig, partiell Kratzspuren, kleine Flecken und partiell restauriert am oberen Rand. Mit verglastem Rahmen (mit bezeichnendem Messingschild). Literatur: Thieme/Becker.

Haben Sie ein Werk von Edward Theodore Compton, das Sie bestmöglich verkaufen möchten?

Wir sind an Gemälden von Edward Theodore Compton für unsere Auktionen interessiert.

Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.