Ferdinand Keller

Karlsruhe 1842 - 1922 Baden-Baden

Ferdinand Keller, Nymphe beim Harfenspiel, Gemälde

Ferdinand Keller | "Nymphe beim Harfenspiel"
Zuschlag: € 1.100,-

Ferdinand Keller (Karlsruhe 1842 - 1922 Baden-Baden), Historien-, Portrait- und Landschaftsmaler sowie Illustrator, Schüler der Kunstschule Karlsruhe unter Schirmer, Schüler von Canon, lernte in Rom Feuerbach kennen, Professor an der Kunstschule Karlsruhe. "Nymphe beim Harfenspiel", Studie der Musizierenden in sitzender Position die Harfensaiten zupfend, unten links signiert, Öl/Karton, HxB: 53/43 cm. Partiell minimale Farbabplatzer. Verso Kreidestudie eines Herrenportraits. Mit Rahmen. Literatur: Thieme/Becker.

Haben Sie ein Werk von Ferdinand Keller, das Sie bestmöglich verkaufen möchten?

Wir sind an Gemälden von Ferdinand Keller für unsere Auktionen interessiert.

Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.