Franz Lenk

Langenbernsdorf 1898 - 1968 Schwäbisch Hall

Franz Lenk, Partie am Bodensee, Gemälde

Franz Lenk | "Partie am Bodensee" | dat. 1952
Zuschlag: € 1.600,-

Franz Lenk (Langenbernsdorf 1898 - 1968 Schwäbisch Hall), Maler und Grafiker, Student an der Akademie Dresden bei R. Müller, 1926-1939 Professor für Landschaftsmalerei an der Hochschule für Bildende Kunst in Berlin, danach unter anderem in Stuttgart ansässig. "Partie am Bodensee", Blick auf das Gewässer mit einem kleinem Dorf und Alpenpanorama im Hintergrund, unten links monogrammiert und datiert "F.L. 1952", Mischtechnik/Papier auf Holz aufgezogen, HxB: 55/75 cm. Minimale Altersspuren. Mit Rahmen.

Haben Sie ein Werk von Franz Lenk, das Sie bestmöglich verkaufen möchten?

Wir sind an Gemälden von Franz Lenk für unsere Auktionen interessiert.

Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.