Wilhelm von Lindenschmit der Jüngere | Gemälde | Moderne Gemälde | Grafik | Moderne Grafik | Auktion | Kunstauktion | Auktionshaus Stuttgart | Yves Siebers Auktionen

Wilhelm von Lindenschmit der Jüngere

München 1829 - 1895 ebenda

Wilhelm von Lindenschmit der Jüngere, Im Studierzimmer, Gemälde

Wilhelm von Lindenschmit der Jüngere | "Im Studierzimmer"
Zuschlag: € 1.000,-

Wilhelm von Lindenschmit der Jüngere (München 1829 - 1895 ebenda), studierte an der Münchner Akademie und am Städelschen Institut in Frankfurt am Main. "Im Studierzimmer", Blick in ein Interieur mit Holzboden, im Zentrum eine blonde Dame sich vom Betrachter ab- und dem Studium eines Buches auf einem Schreibtisch zuwendend, zu ihrer Linken ein Regalsystem mit Büchern, Totenschädel, Globus und weiteren Utensilien, im Hintergrund rote Draperie, unten rechts signiert und bezeichnet "München", Öl/Holz, HxB: ca. 57/40 cm. Restauriert, Retuschen, Craquelée, Farbabplatzer im Randbereich. Mit Rahmen. Literatur: Thieme/Becker.

Haben Sie ein Werk von Wilhelm von Lindenschmit der Jüngere, das Sie bestmöglich verkaufen möchten?

Wir sind an Gemälden von Wilhelm von Lindenschmit der Jüngere für unsere Auktionen interessiert.

Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.