August Seidel

München 1820 - 1904 ebenda

August Seidel, Heuernte im Hochgebirge, Gemälde

August Seidel | "Heuernte im Hochgebirge"
Zuschlag: € 1.200,-

August Seidel (München 1820 - 1904 ebenda), Landschaftsmaler, Schüler von K. Rottmann. "Heuernte im Hochgebirge", Bauern laden das Heu auf einen Ochsenkarren, Szene oberhalb eines Orts mit Kirche, im Hintergrund Bergmassive in den Wolken, unten links signiert, Öl/Leinwand, HxB: 61/50 cm. Restauriert mit rückseitigem Leinwanddoublierflicken und Retuschen. Mit Rahmen. Literatur: Thieme/Becker.

Haben Sie ein Werk von August Seidel, das Sie bestmöglich verkaufen möchten?

Wir sind an Gemälden von August Seidel für unsere Auktionen interessiert.

Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.