Fritz Wagner

München 1896 - 1939 ebenda

Fritz Wagner, Lesestunde, Gemälde

Fritz Wagner | "Lesestunde"
Zuschlag: € 6.500,-

Fritz Wagner (München 1896 - 1939 ebenda), war Maler in Frauenchiemsee. "Lesestunde", Darstellung aus dem 17 Jahrhundert, vier Herren in holländischer Stube, der dem Betrachter den Rücken zeigt liest aus einem Buch, vor drei aufmerksamen Herren, Öl/Leinwand, unten links signiert, HxB: 60,7/50,5 cm. Mit dekorativen Stuckrahmen. Literatur: Thieme/Becker.

Fritz Wagner, Ratsherren, Gemälde

Fritz Wagner | "Ratsherren"
Zuchlag: € 1.700,-

Fritz Wagner (München 1896 - 1939 ebenda), deutscher Maler. "Ratsherren", Herrenrunde in niederländischem Interieur des 17. Jahrhunderts, unten rechts signiert und bezeichnet "Fritz Wagner, Mchn.", Öl/Leinwand, HxB: 80/100 cm. Mit Rahmen. Literatur: Vollmer.

Fritz Wagner, Ratsherren in der Stube, Gemälde

Fritz Wagner | "Junge Frau bei den Ratsherren in der Stube"
Zuschlag: € 1.600,-

Fritz Wagner (München 1896 - 1939 ebenda), deutscher Maler. "Junge Frau bei den Ratsherren in der Stube", die Dame und die drei Herren um einen Tisch gruppiert im Gespräch beim Wein, unten rechts signiert und bezeichnet "Fritz Wagner, Mchn.", Öl/Leinwand, HxB: 65/80 cm. Mit Rahmen. Literatur: Vollmer.

Fritz Wagner, Das Schriftstück, Gemälde

Fritz Wagner | "Das Schriftstück"
Zuschlag: € 1.200,-

Fritz Wagner (München 1896 - 1939 ebenda), war Maler auf Frauenchiemsee. "Das Schriftstück", Darstellung aus dem 17. Jahrhundert, zwei Herren in holländischer Schreibstube, einer mit rotem Gewand und Hut liest stehend aus einem Schriftstück vor, der zweite sitzt neben ihm und hört Pfeife rauchend zu, oben rechts signiert, Öl/Leinwand, HxB: 65,5/80 cm. Altersspuren. Mit Rahmen.

Haben Sie ein Werk von Fritz Wagner, das Sie bestmöglich verkaufen möchten?

Wir sind an Gemälden von Fritz Wagner für unsere Auktionen interessiert.

Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.