Zum Hauptinhalt springen

Arnold Balwé

Dresden 1898 - 1983 Feldwies

Arnold Balwé | "Gladiolen"
Zuschlag: € 8.000,-

Arnold Balwé (Dresden 1898 - 1983 Feldwies, Sohn eines holländischen Konsuls, studierte an der Akademie Antwerpen und an der Münchner Akademie bei Carl Caspar, ließ sich in Feldwies am Chiemsee nieder. "Gladiolen", in einer Glasvase, dazu ein Strauß Ranunkeln, vor rotem Grund, unten links signiert, verso beschriftet und betitelt, Öl/Leinwand, HxB: 110/66 cm. Mit Rahmen.

Arnold Balwé | "März am Chiemsee"
Zuschlag: € 4.500,-

Arnold Balwé (Dresden 1898 - 1983 Feldwies), Sohn eines holländischen Konsuls, studierte an der Akademie Antwerpen und an der Münchner Akademie bei Carl Caspar, ließ sich in Feldwies am Chiemsee nieder. "März am Chiemsee", Blick auf aufgestapelte Eisschollen am Seeufer, im Hintergrund verblauend die Alpen, unten rechts signiert, verso auf Leinwand beschriftet und betitelt, Öl/Leinwand, HxB: 73/100 cm. Partiell minimal braunfleckig. Mit Rahmen.
 

Haben Sie ein Werk von Arnold Balwé, das Sie bestmöglich verkaufen möchten?

Wir sind an Gemälden von Arnold Balwé für unsere Auktionen interessiert.

Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.