Elmar René Rojas

San Raymundo 1942 - 2018 Guatemala-Stadt

Elmar René Rojas | "El campesino esperando" | dat. 1970
Zuschlag: € 3.500,-

Elmar René Rojas (San Raymundo 1942 - 2018 Guatemala-Stadt), Architekt und Maler, studierte in Spanien, Frankreich und Italien, wichtigster Vertreter der Lateinamerikanischen Kunst. "El campesino esperando", phantastische Darstellung eines wartenden Bauern, an einen Felsen angelehnt, im Hintergrund eine Frau vor einer Hügellandschaft mit Vögeln, unten rechts signiert und datiert "12/70", verso Klebeetikett mit Bezeichnung, Öl und Acryl/Hartfaser, HxB: 60/46 cm. Mit Rahmen. Provenienz: Privatsammlung Nordrhein-Westfalen.

Elmar René Rojas | "La Esperanza" | dat. 1970
Zuschlag: € 3.500,-

Elmar René Rojas (San Raymundo 1942 - 2018 Guatemala-Stadt), Architekt und Maler, studierte in Spanien, Frankreich und Italien, wichtigster Vertreter der Lateinamerikanischen Kunst. "La Esperanza", phantastische Darstellung einer liegenden Frau, über ihr eine weitere Figur stehend, unten rechts signiert und datiert "12/70", verso Klebeetikett mit Bezeichnung, Öl und Acryl/Hartfaser, HxB: 60/46 cm. Mit Rahmen. Provenienz: Privatsammlung Nordrhein-Westfalen.

Elmar René Rojas | "Rituales de Torofuego" | dat. 1994
Zuschlag: € 2.300,-

Elmar René Rojas (San Raymundo 1942 - 2018 Guatemala-Stadt), Architekt und Maler, studierte in Spanien, Frankreich und Italien, wichtigster Vertreter der Lateinamerikanischen Kunst. "Rituales de Torofuego", phantastische Darstellung des südamerikanischen Brauches, bei dem man eine Stier-Figur anzündet und nachts durch die Straßen läuft, unten rechts signiert und datiert (19)94, Öl und Acryl/Hartfaser, HxB: 33/41 cm. Mit Rahmen. Provenienz: Privatsammlung Nordrhein-Westfalen.

Haben Sie ein Werk von Elmar René Rojas, das Sie bestmöglich verkaufen möchten?

Wir sind an Gemälden von Elmar René Rojas für unsere Auktionen interessiert.

Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.